Allgemeine Verkaufsbedingungen

Einleitung

Ziel dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend die „allgemeinen Geschäftsbedingungen”) ist es, die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen des Online-Verkaufs von Produkten, die von „ASENT” vertrieben werden (nachstehend die „Produkte”), auf den folgenden Websites zu definieren WWW.AVENUEDESJEUX.COM; WWW.RUE-DES-MAQUETTES.COM; WWW.RUE-DES-PUZZLES.COM; WWW.PUZZLE-BOULEVARD.DE und WWW.RUEDELAFETE.COM(nachstehend die „Websites”) Herausgeber: ASENT, vereinfachte Aktiengesellschaft frz. Rechts mit einem Kapital von 50.000 €, mit Firmensitz in 63 les Railleres, F-44330 VALLET Frankreich, eingetragen im Handelsregister in Nantes unter der Nummer841 880 768, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR63 841 880 768, nachstehend der „Verkäufer”. Publikationsleiter: ASENT.

Wenn Sie sich zur Verwendung der Websites entscheiden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass ASENT Informationen über Sie, einschließlich persönlicher und finanzieller Informationen, unter den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Bedingungen erhebt und nutzt.

ASENT veröffentlicht die Websites www.avenuedesjeux.com; www.rue-des-maquettes.com; www.rue-des-puzzles.com; www.puzzle-boulevard.de und www.ruedelafete.com wozu auch die Verarbeitung und Speicherung aller auf oder über die Websites erhobenen Daten gehören. Das Unternehmen ASENT hat eine Datenschutzrichtlinie eingerichtet, um seinen Benutzern seine Praktiken bezüglich der Erhebung, Verwendung und Offenlegung von Informationen mitzuteilen, die von den Websites erhalten wurden.

Die Website werden gehostet bei OVH. In Anwendung des Gesetzes 2004-275 über das Vertrauen in den digitalen Wirtschaftsverkehr (Confiance sur l'Economie Numérique, kurz LCEN), finden Sie unten die Kontaktdaten unseres Web-Hosts:

OVH

140, Quai du Sartel

59100 Roubaix Frankreich

Handelsgericht Roubaix 424 761 419 00011

Article 1 : Anwendung der Bedingungen

Als Kunde wird im Folgenden derjenige Verbraucher bezeichnet, der die Bestellung aufgibt und dadurch diese allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennt. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle vom Verkäufer abgeschlossenen Verkäufe. Die Erteilung einer Bestellung oder die Annahme eines Angebots des Verkäufers gilt als vorbehaltlose Annahme der vorliegenden, am Tag der Bestellung geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, deren Aufbewahrung und Vervielfältigung vom gewerblichen Verkäufer gemäß Artikel 1369-4 des frz. Zivilgesetzbuches gewährleistet wird. Diese allgemeinen Bedingungen können jederzeit und ohne Vorankündigung durch den Verkäufer geändert werden, wobei die Änderungen dann für alle nachfolgenden Bestellungen gelten.

Jedes Verkaufsangebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Lagerbeständen.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jede Bestellung aus berechtigten und insbesondere dann Gründen abzulehnen, wenn die bestellten Produktmengen für Käufer mit dem Status eines Verbrauchers ungewöhnlich hoch sind.

Article 2 : Aufträge

Um eine Bestellung aufzugeben, klickt der Kunde, nachdem er seinen virtuellen Warenkorb mit den ausgewählten Produkten und den gewünschten Mengen gefüllt hat, auf die Schaltfläche "Bestellung aufgeben" / "Bestellung fortsetzen" und gibt auch Informationen zur Zahlungsmethode an als die Versandart.

Wenn ein Korb nach 22 Uhr zusammengestellt wird, wird er zwei Stunden lang gelagert. Nach dieser Zeit wird es automatisch gelöscht und der Kunde muss seinen virtuellen Warenkorb auffüllen, um eine Bestellung aufzugeben.

Vor dem Klicken auf die Schaltfläche "Ich validiere meinen Warenkorb" hat der Kunde die Möglichkeit, die Details seiner Bestellung und deren Gesamtpreis zu überprüfen und auf die vorhergehenden Seiten zurückzukehren, um etwaige Fehler zu korrigieren und möglicherweise seine Bestellung zu ändern.

Die Bestätigung der Bestellung impliziert die Annahme der AGB und bildet den Vertrag.

Der Verkäufer sendet so schnell wie möglich eine E-Mail, in der der Eingang der Bestellung und ihre Zahlung bestätigt werden.

Bei Bestellungen auf den Internetseiten gelten Bestellungen ab dem Datum des Zahlungseingangs für Schecks, Banküberweisungen, Geschenkgutscheine, Barbestellungen und Verwaltungsaufträge sowie ab dem Abbuchungsdatum des Kundenkontos für Bankkarten oder Paypal-Zahlungen .

Jedes Verkaufsangebot unterliegt den verfügbaren Lagerbeständen.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen aus legitimen Gründen abzulehnen, insbesondere wenn die Menge der bestellten Produkte für Käufer mit dem Status eines Verbrauchers ungewöhnlich hoch ist.

Article 3 : Angebot

Die zum Verkauf angebotenen Produkte, die in dem auf den Websites veröffentlichten Katalog vorgestellt werden, sind Gegenstand einer Beschreibung, in der ihre wesentlichen Eigenschaften gemäß Artikel L111-1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes aufgeführt sind.

Die Fotos, die die Produkte illustrieren, sind vertraglich. In Ausnahmefällen werden diese Abbildungen jedoch nur zur Veranschaulichung angegeben. Wir laden Sie ein, sich auf die Beschreibung jedes Produkts zu beziehen, in der alle Eigenschaften der Produkte genau beschrieben sind.

Die auf den Websites angebotenen Online-Verkaufsangebote sind gültig, sofern keine spezifische Dauer angegeben ist, solange die Produkte im elektronischen Katalog und innerhalb der Grenzen der verfügbaren Lagerbestände erscheinen.

Werbeangebote sind nicht kumulativ.

Sonderangebote mit Rabattcodes sind ausschließlich unseren Privatkunden für die Lieferung in Frankreich und Europa vorbehalten.

Sind nicht betroffen von Werbeaktionen, Rabatten, Rabatten und Verkäufen sowie der kostenlosen Lieferung von Produkten und Büchern mit 5,5% MwSt.

Article 4 : Preise der Produkte

Alle Preise sind Nettopreise in Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Verpackungs-, Transport- und Transportversicherungskosten sind nicht enthalten.

Die Lieferkosten werden zusätzlich in Rechnung gestellt, sie erscheinen auf der Zusammenfassung der Bestellung des Kunden, bevor diese vom Kunden bestätigt wird.

Der vom Kunden zu zahlende Gesamtbetrag wird auf der Seite der Bestellbestätigung angegeben.

Der Verkaufspreis des Produkts ist der am Tag der Bestellung gültige Preis.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern, wobei er dem Kunden die Anwendung des am Tag der Bestellung gültigen Preises garantiert.

Article 5 : Lieferung - Transport

Unabhängig von der Art der Lieferunggehen die Risiken des Transports (Verlust, Beschädigung oder Diebstahl) zu Lasten des Verkäufers. Wir fordern unsere Kunden jedoch auf, die Ware bei ihrer Ankunft zu prüfen und gegebenenfalls so schnell wie möglich per Einschreiben mit Rückschein einen Regress gegen den Spediteur geltend zu machen und ihre Reklamation schriftlich mittels Fotos über ihren Kundenbereich innerhalb von sieben (7) Tagen ab dem Datum des Eingangs der Bestellung zu formulieren. Wenn eine Rücksendung des Produkts bzw. der Produkte verlangt wird, stellt der Verkäufer dem Kunden einen vorausbezahlten Rücksendeschein zur Verfügung. Der Kunde verfügt ab dem Erhalt des vom Verkäufer bereitgestellten Rücksendeformulars über eine Frist von sieben (7) Tagen, um die mangelhafte Ware zurückzusenden.

Im Falle einer Verspätung oder eines Zwischenfalls bei der Lieferung muss der Kunde seine Reklamation innerhalb von 30 Tagen ab dem Versanddatum seiner Bestellung schriftlich über das Kontaktformular. Die Risiken des Transports gehen zu Lasten des Verkäufers, das Unternehmen ASENT ist daher als einziges Unternehmen berechtigt, eine Beschwerde beim Spediteur als Versender der Bestellung geltend zu machen. Die Nachforschungsfristen beim Spediteur kann bei Paketen nach Frankreich bis zu 30 Tage und bei internationalen Sendungen bis zu 90 Tage betragen. Sobald das Ergebnis der Nachforschung bekannt ist, wird der Verkäufer die Rückerstattung der Bestellung vornehmen.

Die Lieferung erfolgt in allen Fällen entweder durch unmittelbare Übergabe an den Kunden oder per Zustellbenachrichtigung.

Ist eine Abholstelle nicht verfügbar, wird Ihr Paket an eine andere Abholstelle geliefert. Sie werden per SMS oder E-Mail darüber benachrichtigt durch den Spediteur.

Pakete werden innerhalb von maximal 30 Arbeitstagen geliefert.

Article 5.1 : Behandlung der Rücksendung von unzustellbaren Paketen

Im Falle einer Rücksendung aus folgenden Gründen: nicht bei der Post oder am Relaispunkt abgeholt, nicht an der angegebenen Adresse wohnen und die Adresse unvollständig oder falsch ist, werden wir es nicht erneut versenden. Nach Erhalt Ihres Pakets schreiben wir Ihrem Portemonnaie den fälligen Betrag für die zurückgesendeten Artikel innerhalb von 30 Tagen ohne Porto gut. Diese 6 Monate gültige Gutschrift wird von Ihrer nächsten Bestellung abgezogen. Wenn Sie jedoch eine Rückerstattung bevorzugen, laden wir Sie ein, uns eine Anfrage über das Kontaktformular zu senden.

Article 5.2 : Bestellungen über 30 kg

Für Bestellungen über 30 kg gelten für alle Bestimmungsorte Sondertarife.

Die Einzelheiten zu den Kosten werden bei der Bestellung nach Eingabe der Lieferadresse angezeigt.

Für eine geschätzte Höhe der Rücksendekosten im Falle eines Pakets über 30 kg, siehe den Artikel Widerrufsrecht.

Article 5.3 : Bestellungen mit Übergröße und/oder über 90 kg

Bestellungen mit Übergröße und/oder einem Gewicht von mehr als 90 kg können vor Ort abgeholt werden oder werden andernfalls per Spezialtransport verschickt.

Da der Versand per Spezialtransport erfolgt, variieren die Versandkosten je nach Lieferort.

Die Bestellung wird zurückgehalten und erst dann bestätigt, wenn der Kunde den Gesamtpreis inklusive Sondertransportkosten akzeptiert hat.

Article 5.4 : Kostenlose Lieferung Sonderangebot

Während bestimmter zeitlich begrenzter kommerzieller Operationen können Versandkosten angeboten werden.

Diese kostenlose Lieferung gilt nur unter bestimmten Bedingungen, die zum Zeitpunkt des Vorgangs auf den Websites angegeben sind.

Keine kostenlose Lieferung erfolgt rückwirkend.

Bei Bestellungen über 30 kg und / oder Übergröße ist keine kostenlose Lieferung möglich.

Gemäß Artikel L121-20-3 Absatz 5 haftet der Verkäufer nicht, wenn die Nichterfüllung oder schlechte Vertragserfüllung entweder auf den Kunden oder auf die unvorhersehbare und unüberwindbare Tatsache eines Dritten zurückzuführen ist, der den Vertrag abgeschlossen hat, oder zu einem Fall höherer Gewalt.

Article 5.5 : Internationale Lieferung

Bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union muss der Kunde keine französische Mehrwertsteuer bezahlen, da wir keine Zollgebühren auf den Kauf erheben. Die Steuern werden daher bei Lieferung fällig. Im Falle einer Rücksendung der Bestellung wegen Nichtzahlung der Zollgebühren wird die Bestellung (ohne Versandkosten) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendung zurückerstattet.

Für internationale Sendungen: Die automatische Berechnung Ihrer Versandkosten erfolgt im Schritt 2 Ihres Warenkorbs „Adresse und Lieferung” entsprechend dem Gewicht Ihrer Bestellung. Die Versandkosten werden nur zur Information angegeben. Nachdem wir Ihre Bestellung vorbereitet und den endgültigen Betrag der Versandkosten berechnet haben, müssen wir Sie eventuell erneut kontaktieren, um zusätzliche Versandkosten zu begleichen. Die Bestellung wird zurückbehalten und erst nach Einverständnis Ihres Anteils am Gesamtpreis bestätigt.

Im Falle der Ablehnung der Lieferung aus einem anderen Grund als der Beschädigung (Weigerung der Zahlung von Zollgebühren, Rücktritt ...), wird Ihnen die Rücksendung in Rechnung gestellt. Daher werden die zum Zeitpunkt der Bestellung bezahlten Versandkosten nicht zurückerstattet.

Article 6 : Widerrufsrecht

Unter den in Artikel L121-20 des frz. Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Bedingungen und im Rahmen des Fernabsatzes hat der Kunde eine Widerrufsfrist von 14 Kalendertagen ab Erhalt seiner Bestellung.

Der Kunde wird vor Ausübung seines Widerrufsrechts den Kundendienst auf das Kontaktformular unter Angabe seines Namens, seiner E-Mail-Adresse, seiner Bestellnummer, seines Bestelldatums und der Artikelnummer des/der betreffenden Artikel(s), des Eingangsdatums des/der betreffenden Artikel(s) oder indem er das vollständig ausgefüllte Widerrufsformular an die folgende Adresse sendet: ASENT, 9 rue de Bretagne - 44190 BOUSSAY Frankreich.

Der Kunde verfügt über eine Frist von 14 Tagen nach der Mitteilung seiner Widerrufsentscheidung, um die betreffenden Produkte zurückzugeben.

Der Artikel muss in der unversehrten Originalverpackung, komplett mit Anleitung und Zubehör zurückgeschickt werden.

Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten und auf Risiko des Kunden. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, den Nachweis über die Rücksendung der Produkte aufzubewahren und das Produkt entsprechend seinem Wert zu versichern.

Unvollständig oder beschädigt zurückgesandte Artikel werden weder zurückgenommen noch umgetauscht.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Falle einer Verweigerung der Bestellung bei Lieferung aus einem anderen Grund als der Beschädigung oder im Rahmen eines Widerrufs, die Kosten der Rücksendung vom Kunden zu tragen sind.

Gemäß Artikel L121-21-8 des frz. Verbraucherschutzgesetzes gilt die Rückerstattung insbesondere nicht für kundenindividuelle Produkte oder Produkte, die vom Kunden geöffnet wurden.

Nach Erhalt des Pakets und unter der Voraussetzung, dass die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, wird unser Kundendienst innerhalb von 14 Tagen die Rückerstattung des/der betreffenden Produkts/Produkte nach Empfang des/der Produkts/Produkte oder vornehmen oder nachdem der Kunde den Nachweis über den Versand des/der Produkte(s) erbracht hat. Wir nehmen die Rückzahlung unter Verwendung desselben Zahlungsmittels vor, das Sie beim ursprünglichen Geschäftsvorgang eingesetzt haben.

Rücksendekosten werden von PayPal erstattet

Die Rücksendekosten werden erstattet, wenn Sie PayPal verwenden.

Um davon bei Ihren nächsten Einkäufen zu profitieren, aktivieren Sie den Service gleich kostenlos auf der PayPal-Website.

Siehe Bedingungen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/refunded-returns

Für diese Rückzahlung verwendet ASENT dasselbe Zahlungsmittel, das Sie beim ursprünglichen Geschäftsvorgang eingesetzt haben, sofern im Artikel Zahlung - Zahlungsarten – keine Besonderheiten aufgeführt sind.

Article 7 : Garantie und Kundendienst

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die Anzahl und den Zustand der Produkte bei Erhalt zu prüfen. Der Verkäufer haftet gemäß dem gesetzlichen Gewährleistungsrecht gemäß Artikel L217-4 ff. des frz. Verbraucherschutzgesetzes und der gesetzlichen Garantie für versteckte Mängel gemäß Artikel 1641 ff. des frz. Zivilgesetzbuches.

Im Rahmen des gesetzlichen Gewährleistungsrechts verfügt der Kunde über eine Frist von zwei Jahren ab der Lieferung des Produkts, um gegen den Verkäufer vorzugehen.

Der Kunde kann unter den in Artikel L. 217-9 des Verbrauchergesetzbuchs festgelegten Kostenbedingungen zwischen der Reparatur oder dem Austausch des Produkts wählen.

Der Kunde ist vom Nachweis des Mangels an Konformität des Produkts während der sechs Monate nach Lieferung der Ware befreit. Diese Frist verlängert sich ab dem 18. März 2016 auf 24 Monate, ausgenommen Gebrauchtwaren.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von einer vom Hersteller oder Verkäufer gewährten kommerziellen Garantie. Es wird daran erinnert, dass der Kunde beschließen kann, die Garantie gegen versteckte Mängel des verkauften Artikels im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs umzusetzen, und dass er in diesem Fall zwischen der Auflösung des Verkaufs oder einer Reduzierung des Verkaufs wählen kann Preis gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuches.

Artikel L217-4 (Verbrauchergesetzbuch): Der Verkäufer liefert die Ware vertragsgemäß und haftet für etwaige zum Zeitpunkt der Lieferung bestehende Mängel. Es reagiert auch auf mangelnde Konformität, die sich aus der Verpackung, Montageanleitung oder Installation ergibt, wenn dies vertraglich in Rechnung gestellt oder unter seiner Verantwortung ausgeführt wurde.

Artikel L217-5 (Verbrauchercode):

Das Gut entspricht dem Vertrag:

1 ° Wenn es für die Verwendung geeignet ist, die normalerweise von einem ähnlichen Gut erwartet wird, und falls zutreffend:

- wenn es der Beschreibung des Verkäufers entspricht und die Eigenschaften aufweist, die dieser dem Käufer in Form eines Musters oder Modells präsentiert hat;

- wenn es die Eigenschaften hat, die ein Käufer angesichts der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere in Bezug auf Werbung oder Kennzeichnung, zu Recht erwarten kann;

2. Oder wenn es die von den Parteien einvernehmlich festgelegten Merkmale aufweist oder für eine vom Käufer gewünschte besondere Verwendung geeignet ist, die dem Verkäufer zur Kenntnis gebracht wurde und die dieser akzeptiert hat.

Artikel L217-12(Verbrauchergesetzbuch): Die Maßnahme wegen mangelnder Konformität erlischt zwei Jahre nach Lieferung der Waren.

Artikel 1641 (Bürgerliches Gesetzbuch):

Der Verkäufer ist an die Garantie für versteckte Mängel des verkauften Artikels gebunden, die ihn für die beabsichtigte Verwendung ungeeignet machen oder die diese Verwendung so stark reduzieren, dass der Käufer sie nicht erworben hat oder nicht erworben hat einen niedrigeren Preis gegeben, wenn er sie gekannt hätte.

Artikel 1648 (Bürgerliches Gesetzbuch):

Die Klage wegen latenter Mängel muss vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Feststellung des Mangels erhoben werden.

Der Kunde muss seine Beschwerde schriftlich mit dem auf das Kontaktformular. Hierzu ist es notwendig, dass er seine genauen Kontaktdaten und die Bezeichnung und/oder Artikelnummer der betroffenen Elemente, das festgestellte Problem (Panne, fehlendes Teil...) und die entsprechende Bestellnummer angibt. Diese Vorgehensweise ermöglicht die Zuteilung einer Rücksendenummer und die ordnungsgemäße Abwicklung der Anfrage des Kunden.

Wenn Sie ein fehlerhaftes Produkt im Rahmen der Garantie zurücksenden, übernehmen wir die Kosten für die Rücksendung des Produkts.

Für die Rücksendung der mangelhaften Ware verfügt der Kunde über eine Frist von sieben (7) Tagen, nachdem er vom Verkäufer die Rücksendenummer erhalten hat.

Bei der Rücksendung der Ware muss der Kunde den Vermerk „Kundendienst” und die ihm vom Verkäufer mitgeteilte Rücksendenummer direkt auf dem Paket angeben und ebenfalls eine Kopie der Rechnung oder der Bestellnummer beifügen. Ohne Übermittlung der Rechnung oder Bestellnummer kann die Anfrage nicht berücksichtigt werden.

Article 8 : Haftung

Die angebotenen Produkte entsprechen der geltenden französischen Gesetzgebung. Der Verkäufer haftet nicht, wenn die Gesetze des Landes, in das das Produkt geliefert wird, nicht eingehalten werden (z. B. bei Verbot eines Titels oder eines Produkts). Es fällt in Ihren Zuständigkeitsbereich, sich bei den örtlichen Behörden über die Möglichkeiten der Einfuhr oder Verwendung der Produkte zu informieren, die Sie bestellen möchten. Die Fotos, die die Produkte illustrieren, sind vertragsgemäß. In Ausnahmefällen dienen diese Bilder jedoch nur zu Zwecken der Veranschaulichung. Wir laden Sie dazu ein, sich auf die Beschreibung der einzelnen Produkte zu beziehen, in der alle Eigenschaften der Produkte genau beschrieben sind. Wir laden Sie dazu ein, sich auf die Beschreibung der einzelnen Produkte zu beziehen, in der alle Eigenschaften der Produkte genau beschrieben sind.

Die Haftung des Verkäufers ist in dem Fall ausgeschlossen, in dem die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen entweder auf die Handlung eines Dritten oder auf einen Fall von höherer Gewalt im Sinne der französischen Rechtsprechung zurückzuführen ist. Die Haftung des Verkäufers ist auch bei Unzulänglichkeiten oder Schäden, die mit der Nutzung des Internets verbunden sind, insbesondere bei einer Unterbrechung oder Störung des Dienstes, ein Eindringen von außen oder das Vorhandensein von Computerviren ausgeschlossen.

Article 9 : Steuerermäßigung und Export

Die auf den Websites angegebenen Preise verstehen sich inklusive aller Steuern (inkl. Mehrwertsteuer).

Bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union muss der Kunde keine französische Mehrwertsteuer bezahlen, da wir keine Zollgebühren auf den Kauf erheben. Die Steuern werden daher bei Lieferung fällig.

Article 10 : Zahlung - Zahlungsart

Article 10.1 : Bezahlung mit Kreditkarte

Die Zahlung der Einkäufe kann mittels einer Zahlungskarte erfolgen. Der vom Kunden zu zahlende Gesamtbetrag wird vor der endgültigen Bestätigung der Bestellung auf den Websites und in der vom erkäufer gesendeten Bestätigungs-E-Mail angegeben.

Der Preis ist nach Bestellbestätigung in voller Höhe zu zahlen.

Article 10.2 : Zahlung per Banküberweisung

Wir akzeptieren Zahlungen per Banküberweisung. Die Bearbeitung der Bestellung beginnt nach Eingang der Überweisung. Wenn die Überweisung nicht innerhalb von zehn Tagen eingeht, wird die Bestellung storniert. Die Banküberweisung zur Bezahlung Ihrer Bestellung erfolgt an die auf der Bescheinigung der Bankverbindung (RIB) angegebene Bank unseres Unternehmens.

Article 10.3 : Bezahlung per Paypal

Der Service ist für jeden Einkauf ohne Mindestbetrag verfügbar.

Die Bestätigung der Bestellung durch Paypal gilt als Auftrag zur Zahlung des Preises einschließlich aller Steuern der Bestellung. Indem Sie Paypal als Zahlungsart wählen, ermächtigen Sie den Verkäufer, Ihr Konto jederzeit für die Zahlung Ihrer Bestellung zu belasten.

Für den Fall, dass der Käufer eine Bestellung an eine andere als die in seinem Paypal-Konto registrierte Lieferadresse senden möchte, behält sich der Verkäufer das Recht vor, Nachweise (bezüglich Identität und Wohnsitz) zu verlangen oder die betreffende Bestellung nicht zu erfüllen.

Article 11 : Erhobene persönliche Informationen und Datenschutzrichtlinie

Durch die Nutzung der Websites www.avenuedesjeux.com, www.rue-des-maquettes.com; www.rue-des-puzzles.com; www.puzzle-boulevard.de und www.ruedelafete.com stimmen Sie der Erhebung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten zu, wie in der auf unseren Websites verfügbaren Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Diese Datenschutzrichtlinie spiegelt die aktuellen Geschäftspraktiken von ASENT zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung wider. Sie kann jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.

Im Falle von Änderungen oder Aktualisierungen wird die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf den Websites www.avenuedesjeux.com, www.rue-des-maquettes.com; www.rue-des-puzzles.com; www.puzzle-boulevard.de und www.ruedelafete.com, mit Hinweis auf das letzte Datum der Aktualisierung veröffentlicht.

Personenbezogene Informationen über den Kunden werden von ASENT im Rahmen und zum Zwecke der Bearbeitung, Bezahlung und Versendung seiner Bestellung sowie zum Zwecke der der Geschäftsbeziehungen mit dem Kunden erhoben. Diese Informationen können auch von durch ASENT beauftragten Dienstleistern zur Optimierung technischer oder logistischer Funktionen oder auch zur Bekämpfung missbräuchlicher Verwendungen der Website genutzt werden.

Article 12 : Änderungen und Zugriff auf Ihre persönlichen Daten

Gemäß dem frz. Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 über die Informationstechnologie, Daten und Freiheiten, bekannt als das Gesetz „Informatique et Libertés”, garantiert ASENT dem Benutzer ein Recht auf Einspruch, Einsicht und Berichtigung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten. Der Benutzer hat die Möglichkeit, dieses Recht auszuüben:

- In Ihrem Kundenbereich

- indem Sie das zur Verfügung stehende das Kontaktformular

- durch einen Anruf bei unserem Kundenservice unter +33 (0)2 85 52 94 38 (Apfel nach Frankreich)

- oder per Post an ASENT, 9 rue de Bretagne - 44190 BOUSSAY, Frankreich.

Sie können ASENT bitten, die Informationen, die Sie dem Verkäufer zur Verfügung gestellt haben und deren Speicherung in der Kundendatenbank Sie autorisiert haben, zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen, indem Sie sich über das Kontaktformular an unseren Kundenservice wenden.

Gegebenenfalls müssen Sie sicherstellen, dass Sie ASENT Aktualisierungen oder Änderungen der Sie betreffenden Informationen, insbesondere bezüglich Ihrer Post- und/oder E-Mail-Adresse, zur Verfügung stellen, damit wir Ihre Bestellungen an die richtige Adresse versenden und Sie bezüglich . kontaktieren können es ggf. Der Verkäufer kann zu Archivierungszwecken auch Kopien der Kommunikation mit Benutzern der Websites und jeglicher Antworten auf Fragen oder Kommentare, die von unserem Kundenservice an Benutzer gesendet werden, aufbewahren.

Article 13 : Geistiges Eigentum

Der Inhalt der Website ist weltweit und für die Schutzdauer dieser Rechte durch die Rechtsvorschriften über die Rechte am geistigen Eigentum geschützt. Diesbezüglich und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des frz. Gesetzes zum geistigen Eigentum ist nur die private Nutzung, vorbehaltlich anderer oder noch restriktiverer Bestimmungen des Gesetzes zum geistigen Eigentum, zulässig. Jede vollständige oder teilweise Vervielfältigung, Darstellung, Änderung oder Anpassung der Website und/oder aller Elemente oder eines Teils der Elemente, die sich auf der Website befinden oder darin enthalten sind, ist streng verboten.

Die auf der Website wiedergegebenen Firmennamen, Warenzeichen und Erkennungszeichen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung oder Darstellung eines der vorgenannten Zeichen ist strengstens untersagt und zieht die straf- und zivilrechtliche Haftung des Benutzers nach sich.

Article 14 : Anwendbares Recht - Gerichtsstandsklausel

Dieser Vertrag und die für ihn geltenden AGB unterliegen dem französischen Recht.

Für jede Reklamation im Zusammenhang mit einem auf der Website getätigten Kauf, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst mittels des auf das Kontaktformular oder per Post an die folgende Adresse ASENT, 9 rue de Bretagne - 44190 BOUSSAY, Frankreich.

Gemäß den Bestimmungen des frz. Verbraucherschutzgesetzes können Sie die von der Website angebotene kostenlose Mediationsstelle für Verbraucherrechtsstreitigkeiten nutzen: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE. Jede Verbraucherrechtsstreitigkeiten muss zuvor schriftlich beim Kundendienst eingereicht werden, bevor eine Mediation beantragt wird. Die Anrufung des Schlichters muss innerhalb eines Jahres ab der schriftlichen Beschwerde des Kunden beim Verkäufer erfolgen.

Alle Streitigkeiten, die nicht gemäß dem oben beschriebenen Verfahren in Bezug auf den Bestellschein und diese AGB beigelegt werden, werden der Zuständigkeit des Gerichts des Beklagten oder des Gerichts des tatsächlichen Lieferorts des Produkts in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Zuständigkeitsregeln überstellt.

Article 15 : Werbeangebote

Jede kommerzielle Transaktion unterliegt bestimmten Bedingungen. Diese werden auf den entsprechenden Seiten mitgeteilt.

Die Bedingungen für dauerhafte und einmalige Angebote finden Sie hier.

Rotpunktartikel:

Der Preis dieses Artikels wird so genau wie möglich berechnet.

Es ist daher in der Tat von einer begrenzten Anzahl von Werbeangeboten betroffen.

Blue Point Artikel:

Im Rahmen der Einhaltung des Lang-Gesetzes 81-766 vom 10. August 1981 kann dieses Produkt weder von der kostenlosen Lieferung noch von einem zusätzlichen Rabatt profitieren.

Datum der Aktualisierung: 24/06/2019